2013 Future in Focus – Digitales Deutschland

Social Blogging 2013 Future in Focus -  Digitales Deutschland.

Die USA ist nicht mehr das Zentrum des Online Universums. 87% der Internet-Nutzer leben außerhalb der USA, 42% im Raum Asien – Pazifik und 27% in Europa.

Deutschland ist nach Russland das zweitgrößte “Online-Land” in Europa. 57,4 Millionen Menschen nutzen in Deutschland das Internet via PC oder Laptop und verbrachten durchschnittlich mehr als einen Tag im Monat Online.

Deutsche verbrachten 244 Mio. Std. im Monat auf sozialen Netzwerken + Blogs. Mobile Social Media gewinnt dabei immer mehr an Bedeutung – 8,4 Millionen nutzen Social Networks täglich auf ihrem Handy. Knapp 10% der Seitenaufrufe in Deutschland kam nicht von PCs.

Das sind einige Ergebnisse der Studie 2013 Digital Future in Focus von ComScore, in der »Erkenntnisse aus 2012 und was diese für das kommende Jahr bedeuten« publiziert werden. Weitere, auf das digitale Deutschland bezogene Ergebnisse sind:

  • 57,4 Millionen Deutsche gehen via Computer oder Laptop ins Netz und verbringen pro Monat mehr als 24 Stunden Online.
  • Mit 24,6 Onlinestunden je Nutzer liegt Deutschland unter dem europäischen Durchschnitt von 26,9 Stunden.
  • 46,4 Millionen Deutsche nutzen Facebook & Co. via PC.
  • Mehr als 16 Millionen Deutsche gaben an, im Dezember 2012 ein soziales Netzwerk oder einen Blog via Handy genutzt zu haben.
  • 17,3 Millionen Deutsche checken täglich, ob es News in einem ihrer sozialen Netzwerke gibt.
  • In 2012 wurden in Deutschland 762 Milliarden Display Ad Impressionen ausgeliefert – Fast ein Drittel der Ad Impressionen erschien auf Social Media Seiten
  • 8,4 Millionen Deutsche nutzen ihr Handy um täglich Social Networks oder Blogs zu checken.
  • Facebook und XING liegen im deutschen Social Network Ranking vorn. Google+ ist unter den Top Ten nicht zu finden.
  • Deutsche verbringen fast doppelt so viel Zeit auf Xing (14,7 Minunten pro Besucher) als auf Linkedin (7,9 Minuten pro Besucher).
  • Smartphones in der Mehrheit – in Deutschland sind 51 Prozent aller genutzen Mobiltelefone Smartphones.
  • Die Anzahl von Smartphones unter Frauen wuchs 60% in einem Jahr,  während die Zahl männlicher Smartphone-Besitzer nur um 35% gestiegen ist.

Bilder: ComScore, ishp Consulting Deposithphotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*